Über Tuexenia

Tuexenia publiziert Original- und Übersichtsarbeiten sowie Berichte zu Themen der Geobotanik / Vegetationsökologie und zu Nachbarwissenschaften wie Populationsökologie, Biodiversitätsforschung, Biozönologie, Renaturierungsökologie und ihren Anwendungen, vor allem im Naturschutz. Der geografische Schwerpunkt liegt in Zentraleuropa und angrenzenden Regionen. Tuexenia erscheint jährlich in einem Band. Autoren erhalten von jeder Arbeit eine PDF-Datei und gemeinsam 20 Sonderdrucke kostenlos.

Die Qualität der wissenschaftlichen Manuskripte wird durch die Redaktion und einen Wissenschaftlichen Beirat (Peer Review) gesichert (siehe auch die Autorenhinweise).

Die Artikel werden nach dem „Diamond Open Access“-Modell publiziert. Es werden keine Druckkosten erhoben, und die Artikel sind nach Annahme durch die Redaktion online-first verfügbar auf www.tuexenia.de, sobald der Redaktionsprozess abgeschlossen ist.

Die in Tuexenia publizierten Arbeiten werden in zahlreichen Referateorganen berücksichtigt:

  • Biological Abstracts
  • Biosis Previews
  • CABabstracts
  • Current Contents (Agriculture, Biology & Environmental Sciences)
  • Forestry Abstracts
  • Referativnyi Zhurnal
  • Scopus
  • Web of Knowledge
  • Web of Science (Science Citation Index Expanded; Impact-Faktor 2020: 0,835)

ISSN 0722-494 X (Print)
ISSN 2748-3452 (Online)